Wir stellen...

... uns vor - Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage des Vereins „Integrative Montessori Erziehung e. V.“ Wir begleiten seit über 30 Jahren Kinder auf ihrem jeweiligen individuellen Lebensweg. Mittlerweile sind wir der Träger von 3 Kinderhäusern, in denen wir über 160 Kinder mit und ohne Förderbedarf betreuen sowie einer Frühförderstelle, die Kindern mit Entwicklungsverzögerung und deren Familien kompetent zur Seite steht. Zusätzlich bieten wir noch Spielgruppen an, in denen Kleinkinder erste Gruppenerfahrungen mit anderen Kindern sammeln können.
Auf den folgenden Seiten finden Sie alle notwendigen Informationen zu unseren Einrichtungen. Über den Menüpunkt Kontakt können sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Der Verein

Der Verein wurde im Jahr 1982 von engagierten Eltern gegründet, mit dem Ziel, die gemeinsame Erziehung behinderter und nicht behinderter Kinder im Sinne der Reformpädagogin Maria Montessori zu fördern. Der Verein ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Montessori-Vereinigung e.V., Aachen.

Als erstes nahm im Jahr 1984 das Integrative Montessori-Kinderhaus in Brackwede als integrative Kindertagesstätte mit zwei Gruppen seine Arbeit auf.

1997 wurde der Verein zu einer Elterninitiative umgewandelt, d.h. seitdem sind alle Eltern, deren Kinder ein Montessori-Kinderhaus besuchen, auch Mitglieder des Vereins. Aus deren Mitte wird jährlich ein Vorstand gewählt, der den Verein nach außen vertritt. Der ehrenamtliche Vorstand hat seit mehreren Jahren die Leitung des operativen Geschäftes an eine hauptamtlich angestellte Geschäftsführerin übergeben.

Der Verein ist über die Jahre stetig gewachsen, mittlerweile ist er Träger von drei Kinderhäusern, in den Bielefelder Stadtteilen Brackwede, Heepen und Gellershagen, sowie einer Frühförderstelle in Brackwede, welche zusätzlich eine Außenstelle in Schildesche betreibt. Über die Montessori Schule Bielefeld gGmbH wird seit August 2016 die Montessori Schule Bielefeld betrieben.

Des Weiteren bieten die Mitarbeiter*innen über das neu gegründete Bildungs- und Beratungsinstitut überregional Fortbildungen zur Montessori-Pädagogik und zur Inklusionspädagogik an. Diese richten sich je nach Angebot an sozialpädagogische Fachkräfte, Studenten, Schüler und interessierte Eltern.

Dass der Verein stetig wächst, beruht, neben dem großen Engagement der Eltern, auch auf unseren circa hundert qualifizierten Mitarbeitern, die zurzeit über 400 Kinder in Bielefeld betreuen.

Wenn Sie noch weitere Informationen wünschen oder unseren Verein unterstützen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Gadderbaumer Straße 20
33602 Bielefeld

Telefon 0521.329 28480
Fax 0521.329 28481
sekretariat@montessori-bielefeld.de

Die Vernetzung mit den anderen Einrichtungen des Montessori-Vereins unterstützt und bereichert die Qualität meiner Arbeit.

Erzieherin

Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen.

MARIA MONTESSOR